Betriebliche Abfindungen

Sie waren lange für Ihre Firma tätig und scheiden nun vorzeitig aus? In vielen Fällen haben Sie dann Anspruch auf einen finanziellen Ausgleich, also eine betriebliche Abfindung.

Je nachdem, in welcher Lebensphase Sie sich befinden, können Sie mit einer betrieblichen Abfindung die Zeit zwischen Ihrer früheren und einer neuen Aufgabe überbrücken, zum Beispiel bei einem vertraglich vereinbarten Wettbewerbsverbot. Oder Sie entscheiden sich, zu privatisieren oder etwas früher in den Ruhestand zu gehen. Dann ist die Abfindung ein wichtiger Teil Ihrer Versorgung.

So vermeiden Sie die Besteuerung Ihrer Abfindung

Zunächst ist es wichtig, dass aus der Abfindung resultierende Kapital steueroptimiert auf Ihr Konto zu bringen. Im zweiten Schritt stellt sich die Frage, wie Sie dieses Kapital so anlegen, dass Sie bei überschaubarem oder geringem Risiko eine möglichst attraktive Rendite erzielen, um sorgenfrei zu leben oder sich bestimmte Wünsche erfüllen zu können. Als Spezialist für die Kapitalanlage sind wir hierzu Ihr richtiger Ansprechpartner.

Wie kann eine attraktive Kapitalanlage von Abfindungen aussehen?

Wir beleuchten – gegebenenfalls mit Ihrem Steuerberater oder Experten aus unserem Netzwerk – zum einen die verschiedenen Möglichkeiten einer Steueroptimierung. Zum anderen klären wir mit Ihnen alle Fragestellungen, die Sie in dieser Situation bzw. Lebensphase haben.

So finden wir gemeinsam eine Strategie, um das Ihnen zugeflossene Kapital gut gestreut und rentabel zu investieren und dafür zu sorgen, dass Ihnen durch regelmäßige Ausschüttungen stets ausreichend liquide Mittel zur Verfügung stehen.

Sie suchen kompetente Experten, die Sie unterstützen Ihre Abfindung nach Ihren Wünschen attraktiv anzulegen? Gerne lernen wir Sie und Ihre Vorstellungen in einem unverbindlichen Erstgespräch kennen.

Jetzt kostenlosen Erstberatungstermin vereinbaren!


    * Eingabe erforderlich

    TERMINE