Vermögen durch Schenkungen oder Erbschaften zu übertragen, ist ab einer bestimmten Vermögensgröße ein komplexes Unterfangen. Denn die Steuergesetzgebung beinhaltet in manchen Fällen erhebliche Steuerlasten für den Empfänger. Dies gilt es vor einer Vermögensübertragung zu klären.

Wie lassen sich Vermögensübertragungen sinnvoll regeln?

Übersteigt die anfallende Schenkungs- oder Erbschaftsteuer zum Beispiel die Liquidität des Empfängers, wird die Vermögensübertragung eine Last für den Beschenkten oder den Erben. Das gilt vor allem für die Übertragung illiquider Vermögensgegenstände wie zum Beispiel Immobilien:

Kann die zu zahlende Steuer nicht aus vorhandenen Mitteln abgegolten werden, führt dies zwangsläufig zum Notverkauf des übertragenen Vermögenswertes. Wir empfehlen Ihnen daher, Vermögensübertragungen mit Bedacht zu planen und die finanzielle Situation der Empfänger im Blick zu haben.

Erbschafts- und Schenkungssteuer umgehen

Gerne zeigen wir Ihnen in unserer Finanzplanung Möglichkeiten auf, wie Sie durch die Investition in bestimmte Vermögenswerte, die Sie auf Ihre Wunschperson übertragen, Steuern vermeiden können. So lassen sich begrenzende Freibeträge für Erbschafts- und Schenkungssteuer umgehen und große Vermögen komplett steuerfrei weitergeben.

Sie wünschen ein unverbindliches Beratungsgespräch? Sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt kostenlosen Erstberatungstermin vereinbaren!


    * Eingabe erforderlich

    TERMINE