Jahr für Jahr flatterten zum Jahresende die Meldungen über den Stand Ihrer Lebensversicherung ins Haus. Und plötzlich ist es so weit: Sie erhalten eine Auszahlung. Im Idealfall ist Ihre Lebensversicherung einfach abgelaufen und Sie bekommen die Versicherungsleistungen ausgezahlt.

Oder Sie haben die Lebensversicherung vorzeitig gekündigt oder weiterverkauft, weil Ihnen die Versicherungspolice nicht mehr rentabel erschien. Und auch der dritte Auszahlungsgrund sei nicht verschwiegen: der Todesfall der versicherten Person.

Was tun mit Kapital aus Lebensversicherungen?

Vielleicht stellt sich für Sie nach der Auszahlung von Leistungen aus einer Lebensversicherung die Frage, was Sie mit diesem Kapital machen könnten. Sollen Sie es wieder anlegen, um Ihren Lebensstandard zu sichern, zum Beispiel im Alter? Oder möchten Sie sich bereits heute den einen oder anderen Lebenstraum erfüllen? Vielleicht denken Sie auch weiter und planen, einen Teil des Geldes für Kinder oder Kindeskinder anzulegen?

Warum ein Anlagemix oft das Beste ist

Bei der Kapitalanlage aus Lebensversicherungen empfehlen wir Ihnen gerne einen intelligenten Mix passender Kapitalanlagen. Diese Vorgehensweise minimiert Ihre Risiken von Verlusten und sorgt dafür, dass das investierte Kapital weiterwächst. Und es ist sichergestellt, dass tiefgreifende politische und wirtschaftliche Veränderungen Ihrem Kapital nichts anhaben können. Solche anspruchsvollen Ziele lassen sich nur durch eine neutrale und von Banken und Produkten unabhängige Beratung erzielen.

Sie möchten Ihr Kapital so absichern, dass Sie existenzielle Ausgaben wie Wohnen und Lebenshaltung decken und sich viele andere Wünsche erfüllen können? Oder dass für Ihre Nachkommen gut gesorgt ist? Vereinbaren Sie gerne einen Termin für eine professionelle Finanzberatung.

Jetzt kostenlosen Erstberatungstermin vereinbaren!


    * Eingabe erforderlich

    TERMINE